eseom digital solutions

Liebe Leserin und lieber Leser dieser Zeilen,

 

 

meine Homepage www.uli-lochar.de  kommt bestens an und ich bekomme dafür viele Komplimente.

Es wäre mir niemals möglich gewesen eine eigene Homepage zu gestalten. Aus diesem Grunde bin ich dem Neffen meiner Frau Marianne,

Dominik Walleser, sehr dankbar, dass er mir bei der Gestaltung der Homepage sehr geholfen hat.

Er hat zusammen mit seinem Bruder Benjamin und einem Freund nun ein Unternehmen gegründet in dem es um Online – Entwicklung,

Online-Marketing und Wegdesign geht  “ eseom “  digital solutions. weiterlesen

Bierbank oder Stuhl!

Bierbank oder Stuhl?

Diese Frage stellt sich für mich zur Zeit dauernd. Es werden den Sommer durch so viele Feste angeboten, dass man nicht weiß, wo man zuerst hin soll.  Am letzten Wochenende hat eine „ Hexe“ in meinem Rücken mir die Entscheidung abgenommen. Es wäre für mich unmöglich gewesen, einen Abend lang auf einer Bierbank zu sitzen und deshalb kam der Besuch eines Festes im Freien für mich nicht in Frage. weiterlesen

Frau oder Herr Ober!

Frau Ober oder Frau Restaurantfachfrau oder doch Fräulein?

Das ist auch für mich die Frage, wenn ich in einem Restaurant oder Hotel nach der Serviertochter rufen möchte. Was ruft man jetzt eigentlich?

Laut Knigge – Rat hat man sich vor einiger Zeit nach einer Umfrage für Frau Ober entschieden, was ich nicht unbedingt für schlecht halte. Ganz einfach macht es sich eine bekannte Benimm – Expertin, die sagt, dass eine gute Servicekraft gar nicht gerufen werden muss. weiterlesen

Agnese die Grand Dame des Ristorante Stazione im Tessin!

Das bunte Huhn Agnese !

War das eine Freude als das neue Buch von „ Agnese“ erhalten habe. Agnese Broggini ist die „ Grand Dame“ des Hotel – Restaurants Stazione in Intragna im Tessin. Wenn man sich das Tessin einmal gönnt, sollte man unbedingt auch im „ Ristorante Stazione“ da Agnese in Intragna essen und sie als erstklassige Gästebetreuerin erleben. Aus diesem Grunde habe ich mich kurzfristig  entschlossen allen Genießern, die im Moment unterwegs Richtung Italien sind, einen Besuch im Ristorante Stazione zu empfehlen – hier die Tel. Nr. 004191/7961212, damit sie einen Tisch bekommen. Das Buch macht einen hervorragenden Eindruck und ist unter der ISBN Nr. 978-3-03818-006-7 über den Werb&Weber Verlag in Thun/Gwatt zu beziehen WWW.WEBERVERLAG.CH. weiterlesen

Heimische Gastronomie!

Heimische Gastronomie!

Für viele gastronomische Betriebe im Ländle wird es leider immer schwieriger gute Mitarbeiter zu finden und leider verlieren auch viele junge und fähige Fachleute  die Lust, den elterlichen Betrieb zu übernehmen. Man kann es auch verstehen, wenn man sieht, wie sich manche Gastronomen im Laufe ihres Lebens regelrecht abgerackert haben und im Alter immer noch im Dienste für den Gast tätig sein müssen, weil sie schlicht und einfach zu wenig Rente haben. Mir steht es überhaupt nicht zu, diese Situation zu beurteilen, noch irgendwelche Vorwürfe zu machen, ich hoffe einfach nur, dass es immer wieder junge Leute gibt, die bereit sind, einen gastronomischen Betrieb zu übernehmen und selbstständig zu führen. weiterlesen

Il pète plus haut que son cul – er furzt höher als sein eigener A….!

Il pète plus haut que son cul – er furzt höher als sein eigener Arsch!

Jetzt sind bestimmt einige entsetzt, wenn Sie diese Überschrift sehen.

Dies ist ein französisches Sprichwort, das mir seit vielen Jahren sehr gut gefällt. Ich halte mich für absolut nichts Besonderes und erwarte das von meinem Gegenüber auch. Arroganz hat bei mir keine Chance oder wenn jemand, auf alemannisch gesagt,meint, er wär de Chäs , hat er bei mir schon verloren. Warum schreibe ich dies jetzt in meiner Homepage? weiterlesen

Henry Schimpf!

Meine Anmerkungen zu einem großartigen Deutsch – Franzosen namens Henry Schimpf. weiterlesen


© Hans Ulrich Lochar 2020